Österreichisches Rotweinfleisch

Rohr auf 180 Grad vorheizen. Das Rindfleisch mit Mehl einstauben und leicht salzen. In einem Dutchofen 2 Esslöffel Olivenöl erhitzen. Die Fleischwürfel mit soviel Öl wie nötig braun anbraten. Das Fleisch aus der Pfanne nehmen.
In die gleiche Pfanne Suppe, Kräuter, 2 Tassen Wasser und Wein geben,
das ganze zum Kochen bringen, dabei die Reste des angebräunten Fleisches vom Boden der Pfanne lösen.
Das Fleisch wieder in die Pfanne geben, den Dutchofen wieder in das Rohr geben und 1 Stunde zugedeckt dünsten lassen.
Das Gemüse zugeben und nach Geschmack eventuell etwas Wasser. Zugedeckt nocheinmal ca 45 – 60 Minuten düsnten lassen, bis Gemüse und Fleisch zart
sind.

Rezept drucken
Österreichisches Rotweinfleisch
Portionen
Zutaten
Portionen
Zutaten
Anleitungen

Ancho – Chilli Topf

In einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze das Rindfleisch auf allen Seiten braun anbraten. Das Rindfleisch zur Seite stellen, Zwiebel und Knoblauchflocken mit
Weisswein in die Pfanne geben und weich dünsten. Oregano, Kreuzkümmel, Zimt, Meersalz und Ancho Chilli Pulver zugeben. Das Rindfleisch
mit den Tomatenflocken und den Bohnen in die Pfanne geben. Die Tomatenflocken in der Flüssigkeit verrühren, eventuell noch etwas Weisswein zugeben. Braten, bis das Fleisch zart ist. In Scheiben schneiden und servieren. Dazu passen Nudeln.

Rezept drucken
Ancho - Chilli Topf
Menüart Main Dish
Portionen
Zutaten
Menüart Main Dish
Portionen
Zutaten
Anleitungen
  1. In einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze das Rindfleisch auf allen Seiten braun anbraten. Das Rindfleisch zur Seite stellen, Zwiebel und Knoblauchflocken mit Weisswein in die Pfanne geben und weich dünsten. Oregano, Kreuzkümmel, Zimt, Meersalz und Ancho Chilli Pulver zugeben. Das Rindfleisch mit den Tomatenflocken und den Bohnen in die Pfanne geben. Die Tomatenflocken in der Flüssigkeit verrühren, eventuell noch etwas Weisswein zugeben. Braten, bis das Fleisch zart ist. In Scheiben schneiden und servieren. Dazu passen Nudeln.